Wolkenschloss (Rezension)

❧ Donnerstag, 18. Januar 2018 0 Kommentare

Fotogalerie
Titel: Wolkenschloss
Autor: Kerstin Gier
Verlag:  FJB 
Preis: 20,00 Euro
Einband: Hardcover
Seitenanzahl: 464
Reihe: 

Klappentext
Hoch oben in den Schweizer Bergen liegt das Wolkenschloss, ein altehrwürdiges Grandhotel, das seine Glanzzeiten längst hinter sich hat. Aber wenn zum Jahreswechsel der berühmte Silvesterball stattfindet und Gäste aus aller Welt anreisen, knistert es unter den prächtigen Kronleuchtern und in den weitläufigen Fluren nur so vor Aufregung. Die siebzehnjährige Fanny hat wie der Rest des Personals alle Hände voll zu tun, den Gästen einen luxuriösen Aufenthalt zu bereiten, aber es entgeht ihr nicht, dass viele hier nicht das sind, was sie vorgeben zu sein. Welche geheimen Pläne werden hinter bestickten Samtvorhängen geschmiedet? Ist die russische Oligarchengattin wirklich im Besitz des legendären Nadjeschda-Diamanten? Und warum klettert der gutaussehende Tristan lieber die Fassade hoch, als die Treppe zu nehmen? Schon bald steckt Fanny mittendrin in einem lebensgefährlichen Abenteuer, bei dem sie nicht nur ihren Job zu verlieren droht, sondern auch ihr Herz.

Ein neues Kapitel...

❧ Freitag, 12. Januar 2018 4 Kommentare


Changer n'est pas devenir quelqu'un d'autre, c'est devenir qui on est l'accepter.
- Jacques Salomé

Bonjour! 💕
Ich freue mich riesig, dass ihr den Weg hierher gefunden habt! 
Diejenigen, die meinen Blog schon ein bisschen länger besuchen, wissen vielleicht, dass ich eine kleine Weile nicht aktiv war, aber das soll sich jetzt auf jeden Fall wieder ändern!
Apropos ändern: Meinen Blog findet ihr jetzt nicht mehr unter dem Namen ''Zeilenzauber'', sondern unter ''papillonner''! Aus dem Französischen frei übersetzt bedeutet das so viel wie ''Von einem Thema zum nächsten springen'' und das, finde ich, passt eigentlich perfekt! Ich möchte nämlich nicht mehr ''nur'' noch über Bücher bloggen, sondern meine Gedanken zu allen möglichen Themen mit euch teilen! Ganz egal, ob es dabei - zum Beispiel - um Fotografie, Reisen, Lifestyle, Filme oder Reiten (meinen 💗- Sport) geht. Aber keine Sorge; Bücher bleiben trotzdem noch ein großes Thema auf meinem Blog! Ich hoffe sehr, dass euch diese Idee genauso gut gefällt wie mir!

Tout l'amour
Tessa

PS: Für alle, die gerne eine Übersetzung des Zitates von Jaques Salomé hätten:
Sich zu ändern bedeutet nicht jemand anderes zu werden, es bedeutet zu akzeptieren, wer man wirklich ist.

PPS: Lasst euch bitte nicht von meinem Header irritieren! Ich warte noch darauf, dass die liebe Ines, die mir übrigens auch dieses wunderschöne Design gezaubert hat, den Blognamen im Header ändert, da ich das leider selbst nicht kann. Zumindest nicht ohne ihre ganze Mühe wieder zunichte zu machen! 😅